07. - 10. April 2016
Internationale Musikmesse, Frankfurt
Stand GAL-0-A18 (Galleria)

tägliche Livesendung von 14-18 Uhr auf radio x
• Sa. 09. + So. von 02-09 Uhr in der Nachtschleife

Vom 07 – 10. April 2016 wird sich VirusMusik mit dem VirusMusikRadio in der Galleria auf der Internationalen Musikmesse in Frankfurt Main präsentieren. Zwischen den Messehallen 8 und 9 spannt die Galleria ihren gläsernen Bogen – in diesem Jahr der ideale Ort für Präsentationen, Sonderausstellungen und Events. Den VirusMusikRadio Stand befindet sich mitten im Geschehen, unter der Standnummer GAL-0-A18.

VirusMusikRadio 2016

VirusMusik ist eine Initiative Frankfurter Musiker/innen aus der Popularmusikszene und arbeitet seit 1990 aktiv für die Belange der Frankfurter Bandszene. Es geht darum kulturpolitisch in das kommunale Geschehen einzugreifen und für die Musikszene Bedingungen schaffen, unter denen sich zukunftsorientierter und produktiver arbeiten lässt. Vertreten durch VirusMusik werden Musiker/innen und Fans, der ca. 2.000 Bands in und um Frankfurt, deren kreatives Potenzial sich vor allem in Proberäumen entwickelt, die unter anderem, in Bunkeranlagen und Kellerräumen zu finden sind. Seit 2004 ist VirusMusik und VirusMusikRadio jährlich auf der Internationalen Musikmesse zu finden, um Kontakte mit der Musikbranche zu knüpfen und um Musiker/innen und Bands aus der Regionalen Szene in Live-Interview zu präsentieren und ihre Songs in den täglichen Live Radio Shows auf der Musikmesse zu spielen.

VirusMusikRadio berichtet vom 07. - 10. April täglich von 14 - 18 Uhr live auf radio x von der Internationalen Musikmesse und bietet neben Interviews und Berichten von der Messe, Interessantes aus der Welt der Musik.
Außerdem könnt ihr das VirusMusikRadio, mit Themen von der Musikmesse in zwei Nachtschleifen hören, die am Samstag den 09. April von 02 - 09 Uhr und am Sonntag den 10. April von 02 - 09 Uhr gesendet werden.

>> www.virusmusik.de live auf der Musikmesse

>> VirusMusikRadio auf radio x

radio x heft 2016 18

Das neue radio x Heft April/Juni 2016 ist da!
Ihr findet es in über 100 ausgewählten Veranstaltungsorten & Clubs in den Ständern von Ecco Flyer.

Vielen Dank an Pete Christie für das aktuelle Cover!

→ Download als PDF (3.8 MB)

zum Archiv aller vorherigen radio x Hefte (inkl. PDF Download)

radio x sendet seit dem 01. März 2016 auch digital auf DAB+.
 
Seit 1. März 2016 sendet radio x als erstes hessisches Nichtkommerzielles Radio auch auf DAB+ und ist auf diesem Weg in einem deutlich größeren Sendegebiet empfangbar. Es reicht etwa von Bad Nauheim bis Pfungstadt und von Mainz bis Seligenstadt. Wenn ihr radio x auf DAB+ empfangen möchtet, braucht ihr ein Radio mit dem DAB+ Logo. Führt dort den Scan bzw. Suchlauf neu durch, danach ist radio x in der Senderliste!

radio x DAB+ Plus Logo
 
Zur Zeit handelt es sich dabei noch um einen Testbetrieb, bei dem sich radio x im Halbjahres-Wechsel die Frequenz mit RadaR (Radio Darmstadt) teilt. Das heißt:
radio x sendet auf DAB+ bis Ende Juni 2016. Anschließend ist auf der gleichen Frequenz bis zum Jahresende RadaR (Radio Darmstadt) zu hören. radio x ist dann wieder ab Januar 2017 an der Reihe.
 
Für technisch Interessierte: radio x wird im VHF-Band über den Kanal 11C (220,352 MHz) im Großraum Rhein-Main von den Senderstandorten Frankfurt Europaturm, Großer Feldberg und Mainz-Kastel digital terrestrisch ausgestrahlt. Für die Übertragung kommt das digitale Codierungsverfahren HE-AAC (MPEG-4 High Efficiency Advanced Audio Coding) zum Einsatz.

Weitere Infos zu DAB+ könnt ihr in unserem kommendem radio x Programmheft (April/Juni) nachlesen.

Wie vor jeder Wahl, lässt das Gallusfenster auch zur hessischen Kommunalwahl 2016 einige der Kandidat*innen aus den Bezirken Gallus und Gutleut zu Wort kommen, die aktuell um politische Verantwortung und um Stimmen werben. Neben ihrem politischen Programm interessiert sich Moderator Winfried Becker auch für die Person hinter dem Plakat. Die Sendungen werden jeweils dienstags von 16.00 bis 17.00 Uhr live ausgestrahlt und mittwochs um 9.00 Uhr wiederholt. Die vier Sendungen stellen wir hier, inklusive der darin verwendeten Musik die unter Creative Commons Lizenz veröffentlicht wurde, in voller Länge zum Nachhören und Runterladen bereit.

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


09-02-2016 - Martin Kliehm - Die Linke (60 Min.)
Musikstücke: 1. Jim Byron - Step Down, Border Gunman, 2. Von Korf - Marktversagen, 3. Asthmatic Astronaut - Dub Step Next Left, 4. Tape Ghost - Decay

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


16-02-2016 - Arne Knudt - SPD (60 Min.)
Musikstücke: 1. Juche - Captains Of This Earth, 2. Son Step - Mai Lai Wah, 3. Laura Dee - Melodies In My Head, 4. Rocavaco - Quantas Partes Tiene El Gato?

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


23-02-2016 - Thomas Kirchner, CDU (60 Min.)
Musikstücke: 1. C-Doc - Divided We Stand, 2. Jordan Sinclair - We Can Make it, 3. Broke for Free - Melt

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.


01-03-2016 - Cihad Taşkin, Bündnis90/Die Grünen (55 Min.)
Musikstücke: 1. Breakmaster Cylinder - I Heart Skrillcheese (BMC Remix), 2. K. Sparks - Family Matters, 3. Minus Kelvin - State Of The Union

weltradiotag radio x 2016

Am Samstag, den 13. Februar ist Weltradiotag!

Wie schon in den Jahren 2014 & 2015 kooperiert radio x am Weltradiotag nun schon zum dritten Mal mit anderen freien / alternativen Radiostationen.

Wir freuen uns sehr, die freien Radiostationen aus Wien, Zürich, Glasgow und Athen für eine Kooperation zum Weltradiotag gewonnen zu haben und senden im Austausch am Samstag, den 13. Februar 2016 folgendes Sonderprogramm auf radio x:

13-14 Uhr: radio x live Auftaktsendung zum Weltradiotag
14-15 Uhr: Radio Orange (Wien)
15-17 Uhr: Radio LoRa (Zürich)
17-18 Uhr: beton7artradio (Athen)
18-19 Uhr: x wie raus - radio x Veranstaltungsmagazin
19-20 Uhr: Radio Orange (Wien)
20-22 Uhr: WeltBeat - radio x Globalwize mit Jean Trouillet
22-23 Uhr: Subcity (Glasgow)

 

Das Programm im Detail:

13-14 Uhr: radio x live Auftaktsendung zum Weltradiotag
 
14-15 Uhr: Radio Orange 94.0 (Wien)
a world radio day special edition of "Desi Beats", a show on Indian-European (pop) culture and lifestyle.
Link zur Show: http://o94.at/radio/sendereihe/desi-beats/

Am 17. August 1998 ging ORANGE 94.0 auf Sendung. In Wiens einzigem Freien Radio gestalten 450 freiwillige Radiomacher_innen ihre Sendungen selbst. Damit ist es das Radio in Wien mit den meisten Journalist_innen, Meinungen und Sprachen. Rund um die Uhr und mit Musik. ORANGE 94.0 ist auch Experimentierraum für aufkommende, künstlerische Strömungen, für Neues und noch nicht Etabliertes.
 
15-17 Uhr: Radio LoRa (Zürich)
Kick Off Sendung des Spezialprogramm „Flüchtlinge stürmen die Festung“. In den zwei Stunden der Sendung wurde das Sonderprogramm präsentiert. Es kamen zu Wort: Kamran Mohammadi, politischer Flüchtling und Asylbewerber aus dem Ost Kurdistan (Iran), Steffanie Frey, Kunstvermittlerin und Studierende in der Zürcher Hochschule der Künste, Rubia Salgado, Kulturwissenschaftlerin aus dem Verein MAIZ in Linz und Samuel Häberli von der Freiplatzaktion Zürich, Beratungsstelle für Asylsuchende.
Information über das Ganze Sonderprogramm:
https://spezialprogramm.wordpress.com/
Kamram ... Flüchtlinge aus Kurdistan (Iran), Vania..  
 
17-18 Uhr: beton7artradio (Athen)
I am Fabian (DJ Phabius), host of The Megalo Taxidi Radio Show on Beton7 Art Radio in Athens Greece. 'Megalo Taxidi' means 'big trip' in Greek, we play the finest new releases from around the globe focusing primarily on Global Beats and World Music, with a particular interest in fusions of traditional and electronic forms. In keeping with the theme 'big trip', many of the artists we play have travelled to live in other countries, and in this way we explore the positive cultural impact of multiculturalism.
 
Our World Radio Day show will be typical of our usual broadcasts, with hopefully a few exclusive tracks.
Here is our page at Beton7 Art Radio:
www.beton7artradio.gr/index.php/en/producers/item/176-megalo-taksidi-megalo-taxidi
 
18-19 Uhr: x wie raus - das radio x Veranstaltungsmagazin
 
19-20 Uhr: Radio Orange (Wien)
a broadcast on the meaning of community radio, including interviews with the founders of the Vienneese station, prepared by Ashura Kayupayupa
Link zur Show: http://o94.at/radio/sendung/1399632/
 
20-22 Uhr: WeltBeat / Globalwize (radio x)
Sonderausgabe von Globalwize mit Jean Trouillet. Zu Gast ist der Autor und Weltmusikliebhaber Ilija Trojanow.
 
22-23 Uhr: Subcity (Glasgow)
The concept of my show will be to play a collection of new and old records, spanning from the 1970's until 2016. It will be mostly ambient and electronic sounds, from places such as Spain, Mexico, France, UK, Japan. I will do some presenting and talk a bit about some of the music as well! Hope this sounds good.

Subcity Radio is an independent, non-profit station based in Glasgow and broadcasting to the world.

We provide a platform to creative individuals to create forward-thinking radio content. Over 200 contributors make up our community, they are editorially independent and follow no set playlist, all content is their own. The station was founded in 1995 as an alternative to the options on the FM dial in Glasgow, following an American freeform college radio format. The station went online in 2003, and the last FM broadcast was in 2009. Today the station continues to aim for unique content that is free from commercial restraints. We keep our ears to the ground and our heads in the clouds.

radio x 2016 17

Das neue radio x Heft Januar/März 2016 ist da!
Ihr findet es in über 100 ausgewählten Veranstaltungsorten & Clubs in den Ständern von Ecco Flyer.

Vielen Dank an Tobias Rehberger für das aktuelle Cover!

  • Editorial
  • On the Road - radio x für Unterwegs
    die neue radio x App (iOS + Android)
  • Story: Story: Zum Welttag des Radios: NKLs weltweit
  • Redaktionsvorstellungen:
    x-fade DJ Nacht Residents: La Planète Sauvage - untamed sounds from a mad planet
    radiator x – Internationale Radiokunst auf radio x
    Fritz deutschlanD e.V. – Sendethema 2016
    Indian Vibes
  • radio x Toons by Jörg Ritter
  • eine Übersicht über das komplette radio x Programm

→ Download als PDF (3 MB)

zum Archiv aller vorherigen radio x Hefte (inkl. PDF Download)