Donnerstag, 1. Dezember 18 - 20Uhr

RadioSUB

Seit mehr als 30 Jahren findet jedes Jahr am 1. Dezember der Welt-Aids-Tag statt. Er bekräftigt die Rechte der HIV-positiven Menschen weltweit und ruft zu einem Miteinander ohne Vorurteile und Ausgrenzung auf. Außerdem erinnert der Welt-Aids-Tag an die Menschen, die an den Folgen von HIV und Aids verstorben sind. Weltweit leben etwa 38 Millionen Menschen mit HIV. Noch lange nicht alle haben Zugang zu den Medikamenten, die ihr Leben retten können. Und noch immer erleben Betroffene Diskriminierung und Stigmatisierung.

Welt AIDS Tag FFM 2022 

© Aids-Hilfe-FFM-2022

Montag, 12. Dezember, 18 – 20 Uhr
Liveübertragung aus der Villa Schweizer Straße 5, Frankfurt am Main

 

Klass!k jetzt

Die Radio-Runde Neues Frankfurt (RRNF) ist eine Reihe von in historischem Rundfunkformat produzierten Sendungen, für die Texte von Persönlichkeiten der 1920er Jahre, also der Pionierzeit des Mediums, verwendet werden. Als ästhetischer Anker fungiert dabei das seinerzeitige technische Sendeverfahren: Nichts wird vorher aufgezeichnet; stattdessen findet die Übertragung mithilfe eines in der Mitte des Raumes aufgestellten Mikrofons live statt.

Nach bislang fünf Folgen mit u.a. dem Frankfurter Stadtbaurat Ernst May, dem Komponisten Paul Hindemith, dem Philosophen Theodor Wiesengrund-Adorno, dem Schriftsteller Bertolt Brecht und anderen geht es in der sechsten Folge der RRNF um Mátyás Seiber, den Leiter der von 1928 bis 1933 bestehenden Jazzklasse an Dr. Hochs Konservatorium in Frankfurt. Seibers Jazzklasse war weltweit die erste Einrichtung ihrer Art: „Dieser neue Klang entsteht nicht bloß durch die Verwendung der neuen Instrumente, die durch den Jazz entdeckt worden sind, sondern auch durch deren Anwendung und Spielart, die völlig andersgeartet ist, wie sie in Orchestern bisher üblich war.“ Nach der Machtübernahme durch die Nationalsozialisten wurde die Jazzklasse geschlossen; drei Jahre später emigrierte Seiber, der als Musiker nicht nur vom amerikanischen Jazz seiner Zeit, sondern auch von Béla Bartók und Arnold Schönberg beeinflusst war, nach Großbritannien, wo er weiter als erfolgreicher Komponist tätig war. In der Sendung wird neben zeitgenössischer Jazz- und Tanzmusik auch Seibers berühmtes Divertimento für Klarinette zu hören sein.

Die Darsteller und Musiker sind André Haedicke als Ansager, Stanislav Rosenberg als Mátyás Seiber, Shelly Ezra als Klarinettistin, Eva Rades als Ilse Werner sowie Tobias Rüger (Saxophon), Julian Keßler (Gitarre), Frank Ebert (Sousaphon) und Marcel Mader (Schlagwerk) als Musikstudenten. Ab dem 13. Dezember kann die Sendung auf http://www.radiox.de/radio-x-7 in der radio x Mediathek noch einmal für eine Woche nachgehört werden.

RRNF 29.11.2022

V.l.n.r. Stanislav Rosenberg als  Mátyás Seiber, Tobias Rüger als Musikstudent am Saxophon, Eva Rades als Ilse Werner und André Haedicke als Ansager

Nach dem Wegfall von Gilles Peterson Worldwide hier auf radio x, haben wir nach einem adäquaten Ersatz gesucht und uns für den frei gewordenen Sendeplatz ein neues Konzept überlegt. Angelehnt an den einmal jährlich stattfindenden Weltradiotag kam uns die Idee zu Weltradiostunden. In der Sendeschiene Freitags von 10-12 Uhr sollen künftig verschiedene ausgewählte Musiksendungen aus verschiedenen Ländern die Frankfurter Radiolandschaft mit internationalem Flair bereichern.

WANITA logo

Als erste Sendung konnten wir Jawa Jones aus London mit ihrer Show WANITA gewinnen. Wanita ist das indonesische Wort für Frau und zudem der Name ihrer Clubnacht und Radiosendung. Jawa Jones setzt sich dafür ein Frauen in der männerdominierten Musikbranche Gehör zu verschaffen. In ihrer Sendung spielt sie Musik von MusikerInnen verschiedener Genres aus den 50er - 80er Jahren um Aufmerksamkeit zu schaffen für die vielfältige & abwechslungsreiche Musik von Frauen weltweit. Neben ihrer eigenen Musikauswahl lädt sie auch immer wieder DJ-Frauen oder andere in der Musikbranche tätige Frauen aus aller Welt zum Interview in ihre Show ein, um sie vorzustellen und deren Lieblingsmusik zu teilen.

Noch bis Oktober sendete Jawa Jones ihre Sendung auf Barrelhouse radio in London,
ab 4. November 2022 läuft WANITA jeden ersten Freitag von 10-11 Uhr hier bei uns auf radio x.
Wir freuen uns sehr!

29.Oktober, 21 Uhr bis 31. Oktober, 7 Uhr

Zum Abschluss unseres Jubiläumsjahres senden wir eine Sammlung weiterer Radioperlen aus der Frühzeit von radio x, die beim Audio Walk nicht berücksichtigt werden konnten. Insgesamt 35 Stunden abwechslungsreiches Programm warten auf euch. Solltet ihr Sendungen verpassen, kein Problem: Sie stehen anschließend noch sieben Tage auf radio x+7 für euch bereit.

Freut euch auf lang nicht mehr Gehörtes wie Poseidon Inferno oder Gameboy Günther, die legendären Finalabende aus Theaterhaus und Kathedrale mit vielen bekannten Mitwirkenden und Frühwerke unserer heute noch aktiven Redaktionen.

Außerdem nehmen euch Public Dreamtime und Escobar | Klarträumen mit in andere Sphären, Indian Vibes und x-fade präsentieren illustre Gäste, die Literatur- und Kulturwissenschaftlerin Vera Pagin teilt ihre Erinnerungen an die 68er Bewegung, Karolina Sauer (heute Seibold) erzählt noch einmal von den Wegen zum Ruhm, und vieles mehr.

Beim Zuhören könnt ihr euch dazu passende Fotos, Pressematerial und Flyer anschauen. Klickt Euch durch das radio x Historienalbum und habt viel Spaß beim Stöbern.

Details zu den einzelnen Sendungen findet Ihr hier >

 

Samstag, 29. Oktober

Zeit Sendung
21:00 Verena Athen
22:00 Inter Sound Casino
23:00 Theaterhaus Finale

 

Sonntag, 30. Oktober

Zeit Sendung
00:00 Theaterhaus Finale
01:00 Theaterhaus Finale
02:00 Best of Kunstradio
02:00 Public Dreamtime
03:00 Public Dreamtime
04:00 Escobar: Klarträumen
05:00 x-fade mit Theo Parrish
06:00 Elektropensturm
07:00 RadioSUB
08:00 RadioSUB
09:00 Gameboy Günther
10:00 Es gibt kein richtiges Leben im Fallschirm
11:00 SISU-Radio
12:00 Machtdose
13:00 Vanilleclub: Eieruhr-Country auf Zuruf
14:00 Vanilleclub: Eieruhr-Country auf Zuruf
15:00 Poseidon Inferno
16:00 Eastenders
17:00 Kick e.V. (heute VirusMusik)
18:00 Indian Vibes / Cleveland Watkiss
19:00 superstar rotation
20:00 Fritz deutschlanD e.V.
21:00 soulsearching
22:00 Collectionism - Recycled Music
23:00 Neu: Elektronik gegen Kälte

 

Montag, 31. Oktober

Zeit Sendung
00:00 Arosair 2000: Saturdaydayspecial
01:00 Wege zum Ruhm
02:00 Öder Abend
03:00 RuFFM
04:00 Interview mit Vera Pagin
05:00 Interview mit Vera Pagin
06:00 Live aus der Kathedrale - Finale

 

25 Jahre radio x | radio x the Early Years